Dass das Internet unsere Wirklichkeit verändert ist uns wohl allen klar. Nicht nur in Verbindung mit der Technik erleben wir fast täglich eine revolutionäre Neuerfindung, auch unsere Sprache verändert sich durchs Internet. So war vor 20 Jahren das Wort “googeln” absolut unbekannt, jetzt steht dieses Wort offiziell im Duden und bedeutet “Mit Google im Internet nach etwas recherchieren“.

Aber die wenigsten Wissen, wie Google wirklich funktioniert. Für die meisten von den Internetleuten ist Google ein Suchformular, wo man sein Suchbegriff / Suchsatz eingeben kann und dann auf magische Art und Weise erscheint dann die Webseiten, die Information die man gesucht hat. Aber wie es Google schafft aus Billionen von Internetseiten, Spam zu trennen, unrelevante Texte auszublenden und nur wirklich (wenigstens meistens) Brauchbare Infos uns zu präsentieren, dass wissen die Wenigsten.

Google hat nun eine neue Webseite aufgeschaltet, wo sie uns erklären, wie Google wirklich funktioniert.

Google Inside Search: HOW SEARCH WORKS - From algorithms to answers

Webseite: Google Inside Search: HOW SEARCH WORKS – From algorithms to answers

Man kann also schön nachlesen wie Google Funktioniert, vom Crawlen (erfassen einer Webseite) zum Suchformular (suchen) bis zur Spambekämpfung.

In den 200 Sekunden auf der ich auf der Webseite war, wurden 8’000’000 Suchanfragen getätigt. Das kann man selbst nachschauen in dem man an den untersten Bereich der Webseite scrollt – dort wird es Live gezeigt.