switch_logoWir Sie ja sicherlich schon mitbekommen haben, hat der Bundesamt für Kommunikation (Bakom) entschieden, dass die Switch ihre Registrar Dienstleistungen einstellen muss. Damit müssen 1’200’000 .ch Domains eine neue Heimat finden. Das ist für die rund 70 Registrare in der Schweiz eine gute Sache, andererseits haben viele Domaininhaber damit sicher ihre Mühen.

Ab 1.1.2015 ist es soweit, dann stellt Switch den Dienst ein. Im Oktober werden alle .ch Domaininhaber einen Brief erhalten mit dieser Ankündigung. Wir schlagen vor, dass Sie jetzt schon Anfangen ihre Domains zu zügeln.

.ch Domain Umzug leicht gemacht

Der Domaintransfer ist ganz einfach. Gehen Sie bei Switch.ch auf die Webseite und loggen Sie sich ein. Danach gehen Sie zu Domain-Namen -> Partner-Transfer und beantragen sie einen sogenannten Transfercode.
Sobald Sie diesen erhalten haben, können Sie ihn ihrem neuen Hoster übermitteln und dann wird die Domain automatisch gezügelt.

Denken Sie daran, dass wer die Domain nicht zügelt, die Domain verliert, da sie gelöscht und später freigegeben werden. Wer also nicht möchte, dass ein Konkurrent die Domain sich schnappt, sollte aktiv werden.

Wenn Sie Fragen zum Domaintransfer haben oder Hilfe benötigen, nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen bei ihrem Domainumzug gerne.