Vor wenigen Stunden wurde WordPress 4.9 veröffentlicht.

Wer diese Version installieren möchte, sollte zuerst ein komplettes Backup machen (Files & Datenbank) und sicher abspeichern, danach kann man das Update durchführen.

Wer sich nicht sicher ist, wie man das macht – der kann auch mit mir Kontakt aufnehmen.

Mehr Information zu dieser WordPress Version findet man im Chefblogger Blog