Beiträge

Wenn man bei einem Projekt viele Daten in WordPress einpflegen muss, dann setze ich gerne auf das WordPress Plugin WP All Import. Mit diesem Plugin kann man nämlich zuerst auf Google Sheets das CSV Vorbereiten und dann mit WP ALL Import alles importieren, und das erleichtert einem die Arbeit wirklich sehr.

Leider ist die Vorbereitung für ein gutes und fehlerfreies CSV nicht so leicht. Wenn man ein Einzelprodukt hat, dann ist es sehr einfach -> 1 Zeile = 1 Produkt. Wenn man aber Produkte mit Variablen hat – dann wirds kompliziert. Leider sind die Anleitungen bei WP All Import oft sehr verwirrend – und aus diesem Grund habe ich hier eine sehr einfache Anleitung gemacht und zeige schön auf, wie man Variable Produkte importieren kann.





In diesem Video zeige ich Schritt für Schritt wie man WooCommerce in WordPress einbaut. WooCommerce ist ein Plugin mit der man WordPress mit einer Shopfunktion erweitern kann.

Mit WooCommerce kann man nicht nur Einzelprodukte verkaufen sondern auch Variable Proukte (verschiedene Farben und Grössen oä), aber auch digitale Produkte sind hier kein Problem.

In diesem Anleitungsvideo kann man alle Schritte nachvollziehen und bekommt das Grundgerüst geliefert, für den eigenen Start in die Welt der Online Shops.

 





In diesem Video erkläre ich euch, wie das mit diesen Widgets in WordPress genau funktioniert. Wofür braucht man eigentlich Widgets, wie stellt man diese ein und was kann man damit genau machen. Auf all diese Fragen gebe ich hier eine Antwort.





In diesem Video zeige ich euch, wie man das mit den Menus in WordPress funktioniert. Wo man diese einstellen kann, wie man die Menupunkte definieren kann und noch vieles mehr.





Es tauchen immer wieder Fragen auf, wie man denn in WordPress eine Seite oder ein Blogbeitrag genau anlegen kann. Aus diesem Grund habe ich hier eine kleine Youtube Anleitung gemacht, wo ich diese Frage versuche zu beantworten.





Wenn man Bilder in WordPress verwenden möchte, kann man es entweder extern in einem eigenen Ordner abspeichern oder man verwendet die sehr praktische Mediathek. Hier in diesem Video zeige ich wie man die Mediathek verwendet, wie man Bilder hochladen und in Beiträge einbauen kann.





WordPress ist ja ein geiles CMS – das vieles tun kann. Eines der grössten Vorteile von WordPress ist, es ist sehr schlank programmiert und man kann die Funktionen einzeln mit einem Plugin einbinden. Aus diesem Grund baut man also nichts überflüssiges ein, sondern nur das was man wirklich braucht.

In diesem Video zeige ich euch, wie man WordPress mit Plugins erweitern kann und wie man diese einbaut.





Immer wieder werde ich gefragt, wie man den bei WordPress ein neues Design installieren kann. Damit man das immer wieder bequem bei Youtube anschauen kann, habe ich auch dazu einen kleinen Film gedreht.





Es kann immer wieder passieren, dass man wissen möchte, wie man WordPress installieren kann. Aus diesem Grund habe ich dieses Youtube Video gemacht und erkläre den Zuschauern genau – wie sie wann wo was drücken oder ausfüllen müssen. Egal ob man Anfänger oder Poweruser ist – nach spätestens 10 Minuten ist WordPress installiert.

Ich wünsche viel Spass mit meinem Lernvideo und freue mich, wenn ihr meinen Youtube Kanal abonnieren würdet.





Es kann immer wieder vorkommen, dass Online Shop Kunden behaupten, dass sie keine eMails erhalten haben. Aus diesem Grund habe ich immer das WP Mail Logging Plugin installiert. Mit diesem kleinen WordPress Plugin kann man alle von WordPress / WooCommerce generierten eMails sehen. Man kann also so auf einen Blick sehen, ob das WordPress das Problem ist oder der Kunde ein eMail Problem hat.

Download: WP Mail Logging