WordPress Plugin: DSGVO Vimeo

Mit diesem Plugin für WordPress kann man die Vimeo Videos ganz DSGVO korrekt einbinden.

Anleitung: DSGVO Vimeo

https://vimeo.com/79121676

Vimeo Videos direkt einbinden

Wenn man in WordPress ein Vimeo Video einbinden möchte, dann muss man nur die URL des Videos nehmen und es in WordPress einbauen. Dank dem embeded Code den Vimeo ausliefert, wird jedes Video in einem Player eingebettet und gleich so angezeigt. Als Webseiten Betreiber muss man da nichts mehr machen, der User kann mit 1 Klick das Video gleich abspielen.

Leider ist diese Art des Einbindens laut der DSGVO Verordnung nicht ausreichend.

Wenn man ein Video nach der DSGVO einbinden möchte, dann muss der User das Anschauen des Video bestätigen. Man legt also ein Startbild fest und erst nach dem KLICK auf das Bild, wird das Video geladen.

Shortcode 1

Mit diesem Code wird das Video in die Webseite eingeblendet und als Startbild wird das Vorschaubild des Video verwendet.

1
2
[dsgvo-vimeo 
url="https://vimeo.com/79121676"]

Achtung: Das ist nach DSGVO nicht korrekt

Shortcode 2

Mit diesem Code kann ich das Vimeo Video in die Webseite einbauen. Als Startbild wird ein Bild genommen, dass sich auf der eigenen URL befindet.

1
2
[dsgvo-vimeo url="https://vimeo.com/275498927" images="https://www.chefblogger.me/wp-content/uploads/2015/10/I-can-do-it.jpg"]
[/dsgvo-vimeo]

Erklärung
Mit der URL wird also die Ziel-URL des Videos definiert
Mit images wird die URL des Bildes auf der eigenen Domain definiert

Achtung: Das ist DSGVO korrekt

Fehlerquelle

Sollte das Video nicht korrekt angezeigt werden, dann checken Sie mal ihren Shortcode. Vermutlich haben Sie ein falsches Anführungszeichen verwendet.

Sie sollten das gerade Zeichen verwenden („) und nicht das gekrümmte (”).

In 99% der Fälle löst das ihr Problem

Das Plugin wird regelmässig aktualisiert und verbessert.

Sollten Sie ein Bug gefunden haben, oder sie haben eine Frage zum Plugin, dann nehmen Sie mit mir über das Formular (Rechts daneben) Kontakt auf.